Filter - Version: 1.0.0
  +49 (0) 8503 92429-0 | von 9 - 18 Uhr       Kostenfreier Versand ab 50€ in D + AUT + CH

Bindungsmontage

Was kostet die Bindungsmontage?
NICHTS! Die Bindungsmontage ist bei uns grundsätzlich im Preis inbegriffen. Natürlich können Sie auch "nicht montiert" auswählen.

Wie lange dauert die Montage?
Sofern Bindung und Ski lagernd sind, wird die Auslieferung durch die Montage nicht verzögert.

Wird die Bindung eingestellt?
NEIN! Die Bindung ist NICHT auf Ihre persönlichen Werte eingestellt! Bitte die Bindung vor dem Gebrauch einstellen (Z-Wert).

Wir benötigen zur Bindungsmontage die Sohlenlänge Ihrer Skischuhe. Wo befindet sich diese?
Fast alle Hersteller geben an der Seite oder unten auf der Sohle die Länge der Skischuhe in Millimeter an (XXXmm). Ansonsten bitte messen. Bitte beachten: Nicht mit der Mondopoint Größenangabe verwechseln!

Wie wirkt sich der Montagepunkt der Bindung auf dem Ski aus?
Auf praktisch jedem Ski befindet sich ein angegebener Montagepunkt, der sich in der Regel an der Skischuhmitte orientiert. Speziell für Park & Pipe und Freeride Ski gilt: Man kann die Bindung aber auch weiter vorne oder hinten montieren. Dabei ist zu beachten: Wird die Bindung weiter vorne montiert, erhöht sich die Drehfreudigkeit der Ski. Das Kurvenfahren wird dynamischer.
Ein Montagepunkt hinter dem angezeichneten Punkt macht den Ski dagegen laufruhiger bei hoher Geschwindigkeit und bietet Vorteile im Powder.

Wie wird die Montage durchgeführt?
Unsere erfahrenen Skimonteure führen die Montage durch.

Welche Stopperbreiten?
Bei Kauf eines Ski-Sets verwenden wir die für die Skibreite passenden Stopper.

Spezielle Montagepunkte und was Sie bedeuten:
Bei Ihrer Bestellung können Sie unter den unten aufgeführten Montagepunkten auswählen:

Informationen zu den verschiedenen Montagepunkten bei Freeski

● Montagepunkt "Park & Pipe" (Herstellerempfehlung)
Wir montieren die Bindung nach der Empfehlung für "Park & Pipe" des jeweiligen Skiherstellers. Wenn nicht vorhanden, dann Skimitte. 

● Montagepunkt "Center"
Wenn vom Hersteller nicht angegeben, dann montieren wir die Bindung mit der Schuhmitte auf halber Strecke zwischen Skispitze und Skiende.

● Montagepunkt "Allround" (Herstellerempfehlung)
Wir montieren die Bindung auf dem „Recommended / Team/Factory – Montagepunkt". Dieser liegt zwischen "Park & Pipe" und "Freeride". Für Fahrer die mit ihrem Freerideski auch mal „switch“ fahren/landen wollen.

● Montagepunkt "Freeride" (Herstellerempfehlung)
Wir montieren die Bindung auf dem letztmöglichen Montagepunkt Skihersteller in Richtung Skiende.

● Montagepunkt bei der " Freeride Shizo " (Marker Shizo Bindung) 
Wir montieren ihre Marker Shizo so, dass der Verstellbereich der Bindung vom Freeride Montagepunkt des Skiherstellers 60mm nach vorne Richtung Skimitte reicht.

Selbstverständlich können Sie uns im Textfeld „Montage individuell“ einen persönlichen Montagewunsch angeben.

● Montagepunkt bei der " Park & Pipe Shizo " (Marker Shizo Bindung) 
Wir montieren ihre Marker Shizo so, dass der Verstellbereich der Bindung vom Park & Pipe Montagepunkt des Skiherstellers (bzw. von der Skimitte) 60mm nach hinten Richtung Skiende reicht.

Selbstverständlich können Sie uns im Textfeld „Montage individuell“ einen persönlichen Montagewunsch angeben.

● individuelle Montagepunkt
Im Textfeld „Montage individuell“ haben Sie die Möglichkeit uns einen persönlichen Montagewunsch mitzuteilen. Geben Sie uns Ihren Wunsch am besten wie folgt an: z.B.

Skimitte +1 cm (diese wäre 1 cm vor der Skimitte in Richtung Skispitze)
Skimitte – 3 cm (diese wäre 3 cm hinter der Skimitte in Richtung Skiende)

Erklärungen:

Z-Wert
Ein DIN-Wert laut ISO-Norm 11088 ist der Auslösewert für Skibindungen.
Für die Bestimmung sind die Parameter Körpergewicht, Körpergröße, Alter, Skischuh-Sohlenlänge und Skifahrertyp maßgebend.